Hot Stone Massage

auf hawaiianisch: Pohaku (Fels/Stein) Wai (Wasser) Ola (Leben/Gesundheit)

Es ist eine Sanfte, sehr verträgliche Massage mit Basaltsteinen. Sie wirkt sich sehr positiv auf unser Allgemeinbefinden aus. Die Wirkung der Therapie ist jedoch nicht nur auf körperliche Belange begrenzt, sondern hilft uns auch das seelische Gleichgewicht wieder zu finden oder zu erhalten. Dies erreicht man, indem die Meridiane des Körpers und die Chakren in die Behandlung mit einbezogen werden. 

In der Chinesischen Medizin heißt es:
„Leben ist Veränderung – Stillstand ist der Tod!“

Meridiane = – Energiebahnen unseres Körpers in denen feine Ionenströme fließen, durch die eine Verteilung der freigesetzten Enrgie stattfinden kann

Chakren = – Knotenpunkte und Enegiezentrum entlang der Körpermitte, wo sich Energiekreise schließen

Einsatz und Wirkung der Hot Stone Massage:
 Stärkung des Immmunsystems
 Verbesserung von Durchblutung, Lymphabfluß, Gewebestoffwechsel
 Abtransport von Schlackestoffen
 Lösen von Muskelverspannungen
 beruhigend bei Stress
 Linderung bei stressbedingten Spannungszuständen und deren Auswirkungen
 einsetzbar bei Gelenkproblemen, Rückensmerzen, Muskelkater